Nachhaltig, aber auch sozial?

„Nachhaltig, aber auch sozial?“

 

IG Metall-Studie über die Arbeitsbedingungen und Einkommen in den erneuerbaren Energien (EE) erschienen.

Die Energiewende ist in aller Munde – die Arbeitssituation der Beschäftigten in der Windindustrie und Photovoltaik hingegen führt in der öffentlichen Wahrnehmung ein Schattendasein.

 

Um dies zu ändern und einen ersten tieferen Einblick in die Arbeitsverhältnisse der EE zu erlangen, hat die IG Metall zwischen 2011 und 2013 vier Umfragen in den Betrieben der EE durchgeführt und dabei knapp 5000 Beschäftigte befragt.

 

Die Ergebnisse dieser Umfragen liegen nun in der digitalen IG Metall-Broschüre „Nachhaltig, aber auch sozial? – Arbeitsbedingungen und Einkommen in den Erneuerbaren Energien“ vor und sie geben zu denken. Denn auch Lichtblicke wie die anscheinend positive Arbeitssicherheit in den Betrieben der EE können nicht darüber hinweg täuschen, dass die Situation der Beschäftigten in den EE alles andere als gut ist. So liegen die Bruttolöhne im Schnitt knapp 900 € unter denen des produzierenden Gewerbes in Deutschland, in dem zumeist die Tarifverträge der IG Metall gelten. Für viele Kollegen ist die 40+x-Stunden-Woche die Regel. Und nur eine Minderheit der Beschäftigten in den EE kann sich vorstellen ihre Tätigkeit bis ins Rentenalter auszuüben.

 

Irene Schulz und Wolfgang Lemb betonen als geschäftsführende Vorstandsmitglieder der IG Metall in dem Vorwort der Broschüre: „Genau deshalb ist eine offene Debatte über die Ergebnisse dieser Umfragen nicht nur in der IG Metall wünschenswert. Auch die Arbeitgeber der Erneuerbaren Energien sollten diese Zeichen aus ihren Unternehmen zur Kenntnis nehmen und gemeinsam mit der IG Metall eine Verbesserung der Arbeitssituation ihrer Beschäftigten anstreben. Die IG Metall hat mit den Tarifabschlüssen u. a. bei Weserwind, Senvion [vormals REpower] und der Solarworld Industries Thüringen GmbH längst bewiesen, dass sie auch in den Erneuerbaren Energien auf Lösungen hinarbeitet, die sowohl für die Unternehmen als auch für die Beschäftigten klare Verbesserungen nach sich ziehen.“

 

Interessierte können die Broschüre hier herunterladen.

 

IG Metall-Broschüre „Nachhaltig, aber auch sozial? – Arbeitsbedingungen und Einkommen in den Erneuerbaren Energien"

IG Metall-Broschüre „Nachhaltig, aber auch sozial? – Arbeitsbedingungen und Einkommen in den Erneuerbaren Energien“

Schreibe einen Kommentar


CAPTCHA

*