Zur Wahl gehen, bevor das Wahlergebnis zu einem kommt

Zur Wahl gehen, bevor das Wahlergebnis zu einem kommt

2016_28_09_tbv_matze_auszaehlungsergebnis

Die WEA Nord und die WEA Süd haben vorgemacht, wie man mit schwachen  Arbeitgebervorschlägen umgeht! Gemeinsam haben sie auf ihren (Teil-)Betriebsversammlungen gezeigt, wie Mitbestimmung der Belegschaft bei ihren Interessen aussieht. Sie haben ihren Betriebsräten den Rücken gestärkt und gleichzeitig ein starkes Zeichen an Enercon gesendet.

Das Votum ist klar: Das was der Arbeitgeber vorgelegt hat, ist keine Leistungsbeurteilung. Das ist der Versuch Kosten zu reduzieren auf dem Rücken der Beschäftigten.

In der WEA Mitte starten nächste Woche die Teilbetriebsversammlungen. Auch hier werden die Beschäftigen die Gelegenheit haben darüber abzustimmen, wie es beim Thema Leistungszulage weitergehen soll.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Schreibe einen Kommentar


CAPTCHA

*