Verhandlungsrunde No.2

Zweite Verhandlungsrunde in Mitte

In der WEA Service Mitte gestaltet sich die Terminfindung für Verhandlungen zwischen Geschäftsführung und Betriebsrat wie immer schwierig. Ob es geholfen hat, dass die Belegschaft ihre Solidarität mit dem Betriebsrat deutlich zum Ausdruck gebracht hat? Bestimmt. Wer erhält nicht gerne Post?

Es bewegt sich also etwas – morgen, am 20.1. findet die zweite Verhandlungsrunde statt.

 

Wir sind gespannt.

 

Und machen uns bereit für weitere Schritte. Geschenkt bekommt man schließlich nichts.

5 Kommentare
  1. Was muss man da denn groß verhandeln. Man darf doch davon ausgehen, daß die beiden Entwürfe (AG und BR) auf dem Tisch liegen und die strittigen Punkte im Vorfeld „markiert“ wurden sind. Terminschwierigkeiten sind mir schleierhaft. Der BR ist für seine Tätigkeit freigestellt und der AG muss verhandeln lt. BetrVG.

  2. Na bitte. Klingt phantastisch! Wünsche euch viel Erfolg. Lasst es krachen.
    Bis die Tage und Grüße aus dem verschneiten Norden.

    • Immer das selbe. Das hinhalten ist ja eine große Stärke. Ohne Tarifvertrag werden alle immer weiter verarscht.
      Darum weiter organisieren und dann gemeinsam hin zum Tarifvertrag. Momentan hat man den Eindruck das Enercon auf negativ Presse steht. Selten sieht man auch solche schlechten Arbeitgeber Bewertungen. Scheinbar sitzen oben nur Leute die Geld zählen und weder nach rechts noch nach links schauen.
      Vergessen wird dabei das „Wir“ das erwirtschaften.

  3. Viel Erfolg bei der heutigen Verhandlung. Ich weiß, dass unsere Kollegen hohe Erwartungen haben.
    Es wird Zeit das sich endlich was verändert.
    Gruß Markus

  4. Einfach nur lächerlich wie sich unsere Geschäftsführung verhält, hoffentlich kommen die bald mal in der Gegenwart an und begreifen das Mitbestimmung nichts schlechtes sein muss. Schlecht ist nur das immer mehr Mitarbeiter frustriert sind, was sich ja auch an den Kündigungen in letzter Zeit ganz gut widerspiegelt. Kommt von eurem Elfenbeinturm runter und hört auf uns zu ignorieren!

Schreibe einen Kommentar


CAPTCHA

*