Unterstützung kommt auch von den Vertrauensleuten aus Hannover

1 Kommentar
  1. Auch wir bei Volkswagen Nutzfahrzeuge haben das Thema ENERCON seit April in die Belegschaft getragen.
    Die Kündigung von Nils läßt auch hier niemanden emotionslos!
    Bei Volkswagen sind Gewerkschaft und Betriebsrat schon klassisch.
    Es ist Teil des normalen Arbeitslebens.
    Das es Volkwagen nicht geschadet hat, muss man wohl nicht betonen!

    Wie es sich anfühlt, ohne Betriebsrat zu sein, haben wir von Juni bis September 2013 selber für 3 Monate erleben müssen!
    Daher sagen auch hier nicht nur die Funtionäre, sondern die gesamte Belegschaft:
    „Ohne Betriebsrat?? Geht gar nicht!“
    Daher unterstützen wir euch von Enercon euch Betriebräte zu wählen und sie auch zu behalten!
    Lasst euch nicht einschüchtern!
    Unsere Soli Listen für Nils füllen sich hier fast wie von selbst!!!

    Thomas Sendrowski
    stellv. IGM VK-Leiter
    Volkswagen Nutzfahrzeuge
    Hannover

Schreibe einen Kommentar


CAPTCHA

*