Toraktion bei MAM in Magdeburg

Toraktion bei MAM in Magdeburg

 
Früh, kurz vor fünf, am Hintereingang von MAM in Magdeburg: Beschäftigte der Enercon-Tochter MAM kommen mit ihren Autos zur Frühschicht. Viele halten kurz an, lassen die Fensterscheibe herunter, bevor sie durch die Schranke aufs Werksgelände fahren. Denn heute morgen verteilen hier drei Kollegen von der IG Metall das „Windstärke 13“-Info.

 

aktion_magdeburg_MAM

 

„Informationen zur Betriebsratswahl? Gib her“, sagt einer und fährt aufs Betriebsgelände. Manche reagieren sichtlich erfreut, die meisten verhalten, aber durchaus interessiert. Nicht alle wollen angesprochen werden, manche fahren einfach vorbei, aber nur sehr wenige reagieren mit Ablehnung. Die große Mehrheit nimmt den Info-Flyer mit, einige wechseln trotz der morgendlichen Hektik noch ein paar Worte mit den Metallern, die in ihren Warnwesten vor dem Tor stehen.

 

Nicht alle, die hier heute morgen aufs Gelände fahren, gehören zu Enercon, einige erzählen, dass sie bei Leiharbeitsfirmen angestellt sind. Auch sie nehmen die Informationen mit und werden später mit ihren Kollegen darüber diskutieren. Denn auch Leiharbeiter dürfen den Betriebsrat mitwählen, wenn sie länger als drei Monate im Betrieb eingesetzt werden.

1 Kommentar
  1. Schön das ihr da wart und danke für die Infos. Auf alle Fälle war die Aktion heute großes Thema. Ihr müsst noch viel öffter kommen!!!

Schreibe einen Kommentar


CAPTCHA

*