Nils-Holger Böttger. Gratulationen Politik und Zeitungsartikel von 2015-02-12

Enercon Betriebsrat bleibt

 

Der SPD Landtagsabgeordnete in Sachsen-Anhalt Andreas Steppuhn ließ es sich gestern nicht nehmen, den Betriebsrat der WEA Service Ost GmbH zur Urteilsverkündung zu begleiten.

 

„Das ist ein wichtiges Urteil für die Mitbestimmung und Demokratie in den Unternehmen unseres Landes“, erklärten er und Katrin Budde Fraktionsvorsitzende der SPD im Landtag in einer gemeinsamen Mitteilung.

 

Hier weitere Stimmen aus dem Landtag:

 

„Ein Sieg für alle engagierten Betriebsräte, für einen mutigen Menschen und für die Solidarität unter den Mitarbeitern bei Enercon“, Wulf Gallert, Fraktionschef der Linken im Landtag Sachsen-Anhalt.

 

„Es kann nicht sein, dass ein Betriebsrat, der sich für die Belange von Leiharbeitern einsetzt, mit Arbeitsentlassungen bedroht wird“, Claudia Dalbert, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag Sachsen-Anhalt.

 

 

Magdeburger Volksstimme vom 12. Februar 2015

 

Mitteldeutsche Zeitung vom 12. Februar 2015

1 Kommentar
  1. Hi Nils erstmal Gratulation zu deinem Erfolg auf ganzer Linie kann nur sagen bombe gelaufen das ganze Ding halt schön weiter durch denn eins ist Fakt vorwärts immer rückwärts nimmer ps genieß den Erfolg schöne Grüße von mir einem Mitglied des BR RoRo .

Schreibe einen Kommentar


CAPTCHA

*