Mitgliederversammlung AERO Ems

Offene Mitgliederversammlung bei AERO Ems

Am Sonntag, den 22. Februar 2015, trafen sich IG Metall-Mitglieder und interessierte Kolleginnen und Kollegen von AERO-Ems zu einem Austausch. Es wurde über drei Stunden intensiv diskutiert: 
Sowohl über die aktuelle Situation im eigenen Betrieb, als auch über die der anderen Enercon Betriebe. Einig war man sich, dass der Sieg über die versuchte Kündigung von Nils-Holger Böttger ein großer Erfolg für eine arbeitnehmerfreundliche Betriebsratsarbeit sei.

 

In diesem Zusammenhang wurde auch über die Anwaltskanzlei Hogan und Lovells gesprochen, die nicht nur im Falle von Nils-Holger Böttger aktiv war, sondern auch bei der Wahlanfechtung der Betriebsratswahlen von AERO Ems tätig ist.

 

AERO EMS

 

Als großer Erfolg wurde auch die eigene Betriebsversammlung gewertet. Viele Kolleginnen und Kollegen sehen den Betriebsrat nun in einem anderen Licht und es kommt zu einer vermehrten Ansprache von Betriebsratsmitgliedern mit der Bitte um Rat und Hilfe.  

 

Auch das Thema eventueller Neuwahlen bei AERO Ems war Thema und man war sich einig, dass man sich auf diesen Fall vorbereiten muss. So wurde vereinbart, sich in den nächsten Wochen wieder zu treffen, um weitere Schritte zu planen.  

3 Kommentare
  1. Ich wäre auch gerne dabei gewesen. Mich interessiert es sehr wie es in unserem Betrieb weiter geht, aber leider hat unser Betriebsrat niemandem Bescheid gesagt, sodass man hätte kommen können.

  2. Moin dpa ,
    Dein Betriebsrat lädt natürlich nicht zu Veranstaltungen der Gewerkschaft ein,dies kann nur die Gewerkschaft oder deren Mitglieder . Die kriegen zu solchen Terminen Einladungen, auch Du kannst Mitglied werden und bist dann immer gut informiert.
    Gruß F.

  3. Hallo dpa
    Wenn dich deine Kollegen nicht angesprochen haben,hat das bestimmt einen Grund.
    Der Kreis ist nur für Mitglieder oder vertrauensvolle Mitarbeiter…
    Gehörst du zu einer dieser Gruppen?
    Da ja bei Enercon Gewerkschaftsmitglieder nicht gerne gesehen werden, ist bei solchen treffen ja auch Vorsicht geboten.
    Also, hab Verständnis mit deinen Kollegen, wenn sie dich diesmal nicht angesprochen haben.
    Gib ihnen ein positives Signal und sie werden es erkennen.

Schreibe einen Kommentar


CAPTCHA

*