Magdeburger Betriebsräte beim Kinoausflug

Magdeburger Betriebsräte beim Kinoausflug

 

Viele Magdeburger Betriebsräte ließen es sich nicht nehmen, den Start des IG Metall Kinoclips persönlich zu verfolgen und mit einer kleinen Aktion zu begleiten.

 

Magdeburger_Kinobesuch

 

Seit dem 11.12.2014 laufen in mehreren Kinos in Magdeburg und in der Region um Aurich Kino-Clips, die den Kampf Enercons gegen betriebliche Mitbestimmung und gewerkschaftliche Organisierung thematisieren. Zum Start des Kino-Clips besuchten mehrere Magdeburger Betriebsräte das Kino und verbanden das Schöne mit dem Nützlichen. Denn der gemeinsame Kinobesuch wurde mit einer kleinen Aktion begleitet. So war es möglich, die Kinobesucher persönlich über die Vorgänge bei Enercon aufzuklären. Nach wie vor wird in vielen Enercon Betrieben die Arbeit der Betriebsräte massiv behindert. Außerdem hält der Druck auf aktive Gewerkschafter an. Viele Kinobesucher zeigten ihre Solidarität und unterschrieben spontan für unser Anliegen, dass die Enercon-Führung endlich in einen Dialog mit der IG Metall tritt. Die positiven Reaktionen zeigen, dass die Betriebsräte nicht auf sich allein gestellt sind, sondern dass die Magdeburger Bürger und Bürgerinnen sowie viele Vertreter aus Politik, Medien, Wirtschaft und Presse hinter ihnen stehen.

 

 

Schreibe einen Kommentar


CAPTCHA

*