Gemeinsam stark durch Vernetzung!

Gemeinsam stark durch Vernetzung!

Erfahrungen austauschen und sich gegenseitig unterstützen: Mit diesem Ziel haben sich vergangene Woche Aktive aus verschiedenen Enercon-Betrieben der Region Ostfriesland getroffen. Gekommen waren Kolleginnen und Kollegen von AERO Ems, WEC Turmbau Emden, KTA, Service West GmbH und dem GZO.

Es wurde schnell klar, dass sich trotz unterschiedlicher Voraussetzungen viele Probleme in den Betrieben ähneln. Schon aus diesem Grund wollen sich die Kolleginnen und Kollegen in Zukunft stärker vernetzen. Interessant waren auch die Diskussionen zum Umgang mit den verschiedenen Herausforderungen. Hier konnten bereits die ersten Erfahrungen diskutiert und weitergegeben werden.

Einig waren sich alle, dass es wichtig ist, auf die Kolleginnen und Kollegen im Betrieb zuzugehen. Eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen im Sinne der Belegschaften kann es nur geben, wenn sich möglichst viele beteiligen und einbringen können. Alles in allem war es ein gelungener Auftakt, Fortsetzung folgt!

 

3 Kommentare
  1. So gehört sich das. Wenn die hohen Herrschaften meinen einen verarschen zu müssen. Dann kann und muss man sich zusammen tun um zurück zu schlagen. Die sollen ruhig merken das wir nicht allein sind und das wir uns wehren können. Firmenübergreifendes ausspielen zieht einfach nicht.
    Haben wohl die Erfindung des Internets vergessen.

  2. Top Sache sag ich mal und weiter so!
    Schließlich haben wir doch alle das selbe Ziel, bessere Arbeitsbedingungen in unserer Firma zu haben.

  3. wurde auch mal zeit das was passiert. wäre schön wenn wir mehr werden

Schreibe einen Kommentar


CAPTCHA

*