Betriebsversammlung bei WEC Turmbau Magdeburg

Betriebsversammlung bei der WEC Turmbau GmbH

Bald ist es soweit. In einer Woche findet die zweite Betriebsversammlung in der Geschichte der WEC Turmbau GmbH statt. Kommt zahlreich!

 

Wann:  24.07.2015 von 09:30 Uhr bis ca. 14:00 Uhr

Wo:       „Halber85“, Halberstädter Straße 83-87, 39112 Magdeburg

 

Die Tagesordnung für die bevorstehende Betriebsversammlung hängt am Schwarzen Brett des Betriebsrates aus. Das derzeit heißeste Thema ist sicherlich die Betriebsvereinbarung zum Thema Arbeitszeit sowie das geplante neue Beschichtungssystem im Finish-Bereich. Beides wird auch Gegenstand auf der Betriebsversammlung sein.

 

Bezüglich der Betriebsvereinbarung Arbeitszeit hatte der Betriebsrat die Belegschaft im Vorfeld mehrfach befragt, damit die Forderungen auch dem Willen der Belegschaft entsprechen. Konkret geht es um die Verkürzung des Arbeitszeitkontos, die Einführung einer Pauschale für die Umkleidezeit, die Samstagsarbeit und die individuelle Mitbestimmung beim Abbau der Plusstunden. Der Betriebsrat wird die Belegschaft über den aktuellen Stand der Verhandlungen informieren.

 

Fragen, die die Beschäftigten an den Arbeitgeber stellen wollen, können im Vorfeld der Versammlung persönlich oder auch schriftlich und anonym an den Betriebsrat übermittelt werden. Dieser wird die Fragen in der Versammlung dann aufgreifen und dem Arbeitgeber stellen.

 

Die Teilnahme an der Betriebsversammlung ist Arbeitszeit im Sinne von §2 Abs.1 Satz 1 ArbZG. Die Zeit der Teilnahme einschließlich der zusätzlichen Wegezeiten ist allen Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen wie Arbeitszeit zu vergüten. Auch Leiharbeitnehmer sind gemäß §14 Abs. 2 AÜG berechtigt, an der Betriebsversammlung teilzunehmen.

 

Die Betriebsversammlung soll für die Beschäftigten da sein und einen Raum für einen gemeinsamen Austausch bieten. Neben dem Tätigkeitsbericht des Betriebsrates wird es unter anderem auch einen Bericht des Arbeitgebers und eine Informationsrunde der IG Metall geben. Der Betriebsrat hofft auf rege Beteiligung. Nehmt Euer Recht wahr und kommt zur Betriebsversammlung!

Schreibe einen Kommentar


CAPTCHA

*