Betriebsrat WEA Service Mitte GmbH unter neuer Führung

Betriebsrat WEA Service Mitte GmbH unter neuer Führung

 

3 Fragen an Christian Tegethoff und Markus Zumm, dem neuen BR Führungsduo der WEA Service Mitte GmbH

Christian und Markus, erstmal Glückwunsch zur Wahl. Ihr beide seid ab jetzt das neue Führungsduo des Betriebsrates der WEA Service Mitte GmbH. Eure Betriebsratswahl hat ja ein phantastisches Wahlergebnis erreicht.

Über 84% Wahlbeteiligung, spricht für eure bisherige Arbeit. Alle sieben Mitglieder waren auch vorher, vor der Wahlanfechtung im Betriebsrat und wurden direkt durch die Personenwahl wiedergewählt. Die Kollegen haben offensichtlich ein großes Vertrauen in euch und eure Arbeit. Ihr habt eure bisherige Arbeit jetzt neu strukturiert und habt euch gemeinsam für eine neue Führung im Betriebsrat entschieden mit Christian Tegethoff (Innendienst) als neuen Vorsitzenden und Markus Zumm (Servicemonteur) als neuen Stellvertreter.

 

Was sind die wichtigsten Themen, die ihr in nächster Zeit anpacken wollt?

 

Erstmal vielen Dank an alle Kolleginnen und Kollegen für die enorme Wahlbeteiligung und das in uns als gesamtes Gremium gesetzte Vertrauen, insbesondere auch an unsere Kollegen Denis Hingst und Marco Kutzner, die auch als ehemaliges Führungsduo eine tolle BR Arbeit geleistet haben und somit den Grundstock für unser weiteres Vorgehen gesetzt haben. Für uns stehen aktuell die Verhandlungen mit der Geschäftsleitung zur Ausgliederung einiger Mitarbeiter aus dem Aufbau und dem FBT Bereich an und die Leistungsbeurteilungen und die korrekten Lohneingruppierungen stehen auch auf dem Prüfstand. Der Sommerurlaub steht an und viele Kolleginnen und Kollegen wünschen sich verbindliche Regelungen zu den Urlaubsgrundsätzen. Also richtig viel Arbeit.

 

Wieso sind euch gerade diese Themen so wichtig?

 

Das Thema Ausgliederung ist ein Thema für sich, wo wir alle gemeinsam reagieren müssen und für die betroffenen Kollegen das Beste herausholen müssen. Hierzu laufen auch schon die ersten Gespräche mit der Geschäftsleitung. Wir sind natürlich auf unseren Baustellen unterwegs und informieren unsere Kollegen. Hier halten alle zusammen.

 

Baustellenversammlung mit wichtigen Infos...

Baustellenversammlung mit wichtigen Infos…

 

Bei anderen Themen entscheidet die Geschäftsleitung willkürlich und viele Mitarbeiter sind derzeit damit unzufrieden. Wir wollen mitreden und mitgestalten, das ist unser Recht und das ist auch ein klarer Auftrag von der Belegschaft. Sie wollen faire und gerechte aber keine willkürlichen Regelungen. Der gesamte Betriebsrat nimmt diesen Auftrag an und wir werden uns gemeinsam darum kümmern.

 

Was wünscht ihr euch für die Zukunft?

 

Wir hoffen auf eine gute Wahlbeteiligung bei Betriebsratswahlen der Kollegen der WEA Ost und bei Aero Ems. Wir beobachten auch das Geschehen bei Vestas und Senvion und wir drücken natürlich die Daumen für die Tarifbewegung bei Vestas. Wir wünschen uns weiterhin den Rückhalt der Belegschaft und viel Kraft für die vor uns liegenden Aufgaben. Gemeinsam können wir unsere Ziele erreichen.

Anmerkung der Redaktion: Aktuell finden keine Neuwahlen bei AERO Ems statt. Die Wahlanfechtung wird zur Zeit noch in der 2. Instanz am Landesarbeitsgericht Hannover behandelt.

 

 

 

2 Kommentare
  1. Gratulation zur hohen Wahlteilnahme – eine klare Aussage.
    Weiterhin viel Erfolg und einen langen Atem auf euren Wegen.
    Alessandro, WEA Service Süd-West

  2. Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt ne gute Wahl getroffen!

Schreibe einen Kommentar


CAPTCHA

*