1. Oktober Aurich Europahaus

Aurich lohnt sich! Für alle?

Mittwoch, 1. Oktober 2014
Um 19:30 Uhr im Europahaus Aurich
Von-Jhering-Straße 33 | 26603 Aurich

Diskutieren Sie mit Politikern, Betriebsräten und Bürgern
aus unserer Region die Arbeits- und Lebensbedingungen
am Wirtschaftsstandort Aurich.

 

Die Region um Aurich wächst. Für Familien und Touristen ist unsere Region ein attraktives Wohn- und Reiseziel. Wie ist es aber um die Arbeits- und Lebensbedingungen bestellt?

 

Anfang September wurde im ZDF über den größten Arbeitgeber Aurichs gesprochen.
Leider erschien Enercon in keinem guten Licht. Von Beeinflussung von Betriebsratswahlen und Kündigungen war die Rede. In welcher Gesellschaft wollen wir leben? Was kann die Politik tun, um ein gutes Miteinander zu fördern?

 

Es diskutieren:

 

Thomas Kersten
Enercon Betriebsrat Service West

 

Alexander Ludwig
Enercon Betriebsrat WEC Turmbau Emden

 

Johann Saathoff
SPD, Mitglied des Bundestages

 

Prof. Dr. Carsten Müller
Hochschule Emden•Leer

 

Stephan Schmidt
Chefredakteur Ostfriesische Nachrichten

 

Heiko Schmelzle
CDU, Mitglied des Bundestages

 

Moderation:
Beenhard Oldigs
Leiter des Europahauses

 

Mittwoch 1. Oktober Europahaus Aurich

 

 

Schreibe einen Kommentar


CAPTCHA

*